Rezension: Selection 3, der Erwählte

Rezi zu: Selection, der Erwählte von Kiera Cass



Titel: Selection 3, der Erwählte
Autor/in: Kiera Cass
Verlag: Fischer Kjb

Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 384
Erscheinungsdatum: 25. Mai. 2016
Altersempfehlung: 14-17

Preis: 9,99€


Inhalt:

35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Vier Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin von Prinz Maxon,doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie noch immer heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle ...

Eigene Meinung:

Ich habe gehofft, dass ich mich nachdem 3. Band endlich mal entscheiden kann, welches mein Lieblingsbuch von den ersten 3 ist, aber leider scheitere ich daran.
Weil ich alle drei so wunderschön finde :) Man kann einfach nicht mehr dazu sagen!
Mein Liebling war ja eigentlich von Anfang an MAXON!! Und ich bin Froh über ihre Entscheidung!

Ich werde mir bald mal den 4. Teil holen, erst wollte ich mir den in der Schulbücherei ausleihen, aber habe mich dann doch dafür entschieden, dass ich es lieber im Regal stehen haben will.

Das Buch bekommt von mir 5/5 möglichen Sternen!

Das Cover:       ★★★★★
Der Inhalt:       ★★★★★

Die Umsetzung:★★★★★


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension: Niemand wird sie finden von Caleb Roehrig

Rezension: Schattenflügel von Kathrin Lange

Blogtour : Autor Vorstellung Maria D. Headley